die ganze erde umarmen

hallo an alle -

mein herz ist voller mitgefühl -
ich kann es in mir fühlen
und es begegnet mir in viele gespräche wie schwierig es für uns alle ist,
mit diesen neuen „anderen“ leben mit den covid-19 virus umzugehen.
man kann davon ausgehen, dass es noch länger dauern wird
und wir wissen nicht wo es uns hinführt...

jenseits dem richtigen und dem falschen, jenseits aller meinungen, hypothesen, kritik und hoffnungen sind wir mit drastischen veränderungen konfrontiert, die für uns alle zusammen gelten.

BD58C909-2BDB-4F55-8B53-4D72CC9F69D1_1_105_c
ich möchte meinen beitrag leisten,
meine kurse per zoom sind eine unterstützung auf den weg,
heilsamen räume anbieten, mit den heilmusik konzerten und mit der meditation.

wir brauchen das ganze loslassen, die tiefe entspannung, das ganze ausatmen -
damit wir uns in unserem lebendigen kern, in unserer lichtvollen mitte vertiefen können - ganz ankommen - in räumen des vertrauens und der zuversicht.
so können wir unsere herzen erweitern, in eine umarmung hinein, die jenseits die 1,5 meter sicherheitsabstandes -
die ganze erde erreichen kann.

es ist an der zeit,
jetzt wirklich zu erfahren, zu lernen,
das wir viel mehr sind als was wir erscheinen zu sein.